versione italiano
Andrina Heitmann Ottobrunn

die Anreise

Informationen zum Elba-Urlaub

Die Anreise zur Insel Elba


(Auto - Fähre - Bahn - Flugzeug)

mit dem Auto


mit dem Auto nach Elba
In Zeiten der Navigationsgeräte und Routenplaner erspare ich mir die detaillierte Beschreibung der Routenabschnitte. Als Ziel gebt bitte 'Piombino Porto' oder 'Piombino marittima' an. Bei Mehrfachauswahl wählt bitte 'Piombino (Livorno). Je nach Ausgangsort werden natürlich unterschiedliche Routen angezeigt.


Aus Bayern und dem Ostteil der Republik (via Österreich) geht es i.d.R. über München, Innsbruck und den Brenner nach Italien. Dann auf jeweils weiter Richtung
VERONA
,
MODENA
,
BOLOGNA
,
FIRENZE
,
LIVORNO
und
ROSIGNANO
. Hier endet die Autostrada an einer Mautstelle.
Nun geht es weiter auf der historischen
Via Aurelia
E80
bzw.
SS1
, die bis nach
ROMA
führt.

Die ersten Fahrtrichtungshinweis nach ELBA liest man an der Ausfahrt
SAN VINZENZO
. Will man die letzen ca 20 km gemütlich z.T. an der Küste entlang fahren und schon richtige Urlaubsstimmung aufkommen lassen, ist das der richtige Abzweig.
Ansonsten geht es weiter Richtung
VENTURINA
und dann nach
PIOMBINO
und dort Richtung
PORTO
.

Die Entfernung von München nach Piombino beträgt etwa 800 km.



Aus den übrigen Gebieten (via Schweiz)

über die A7/A96 kommend gibt es die Möglichkeit

● über die A
(San Bernardino Pass nach Bellinzona) oder
● über die Autostrasse
(Zürich zur A Richtung Sankt Gotthard Tunnel nach Bellinzona). Weiteres s. 'von der A5 Basel'

über die A5 Grenze Basel kommend

hier kann man sich kaum verfahren, denn man ist und bleibt, vom Grenzübergang Basel bis zum Grenzübergang Chiasso/Como auf der A .
Die Hauptrichtungen sind:
Luzern
und
Gotthard
, dann
Bellinzona
,
Lugano
und
Chiasso


In Italien angekommen fährt man geradlinig Richtung
MILANOLuzern
MILANO
. Vorher sollte man sich entschieden haben, ob man die Strecke über Parma oder Genua (ca.20km länger aber reizvoller).
Am Mailänder Ring entsprechend orientieren:
die
A7
nach
GENOVA
und dort die
A12
Richtung
LIVORNO
und
LA SPEZIA

oder die
A1
Richtung
BOLOGNA
bis zum Abzweig
PARMA
Richtung
LA SPEZIA


Nun geht es für beide auf der
A12
weiter bis zum Autobahnende und weiter wie oben beschrieben.



Wichtige Regeln und Informationen für das Fahren in Italien und auf Elba.




Übersetzen mit der Fähre



Um mit dem Auto zu Ihrer Ferienwohnung auf Elba zu gelangen, müssen Sie vom Festland auf die Insel mit der Autofähre übersetzen. Die vier Anbieter Toremar , MobyLines, Corsica Ferries (im Sommer) und BluNavy verkehren mehrmals täglich zwischen Piombino (italienisches Festland) und Portoferraio (Toremar, MobyLines, Corsica Ferries und BluNavy), Cavo (MobyLines) oder Rio Marina (Toremar) auf Elba . Die Überfahrt nach Portoferraio dauert eine Stunde, nach Cavo 30 Minuten und nach Rio Marina 45 Minuten.


Obwohl die Schiffe mehrmals täglich nach Elba übersetzen, sollte man die Überfahrt in den Monaten Juni-September (ab den Pfingstferien!) rechtzeitig buchen.

Einfach und unkompliziert kann man die Fährgesellschaften mit Abfahrtzeiten und Preisen miteinander vergleichen und ggf. auch direkt buchen:





Bahn und Bus


mit der Bahn nach Elba
Ein Nachtzug fährt täglich direkt von München nach Florenz. Ab dort fahren stündlich Regionalzüge mit eventuellem Umsteigen in Pisa, Livorno oder Campiglia bis nach Piombino Marittima.
Wichtig: an keiner anderen Station 'Piombino' aussteigen! Es sei denn, Sie sind gern, schnell und gut zu Fuß ;) .Nicht wundern, im Bahnhof Piombino (Sackbahnhof) fährt der Zug rückwärts wieder hinaus, um dann zum Hafen abzubiegen.

Auskünfte hierfür erhalten Sie bei der Deutschen Bahn sowie bei
Trenitalia.

Nach der Ankunft in Piombino-Marittima geht es weiter mit der Fähre nach Portoferraio. Die Überfahrt dauert eine Stunde. Infos zur Fähre s.oben.

Von Portoferraio aus bringt Sie Ihr Leihauto oder ein Taxi bis zu Ihrer Ferienwohnung. In den Sommermonaten besteht zudem die Möglichkeit mit der Buslinie 117 bis nach Capoliveri zu fahren und dort in den Shuttle-Bus nach Naregno bzw. Morcone einzusteigen

Nützliche Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln:
für die Richtigkeit der darin enthaltenen Angaben übernehme ich keine Gewähr.

+
Übersicht Buslinien Elba
+
Busfahrpläne Elba (als pdf)
+
Shuttle-Busfahrplan Capoliveri - Morcone / Naregno





Mit dem Flugzeug


mit dem Flugzeug nach Elba
Ihr Apartment auf Elba können Sie auch mit dem Flugzeug erreichen!

Während des Sommers wird die Insel direkt von München, Zürich und Friedrichshafen,
Bern, Pisa, Mailand und Florenz angeflogen.

Der Flughafen befindet sich in "La Pila", 2 km von Marina di Campo und ca. 25km von den angebotenen
Ferienunterkünften auf Elba entfernt. In etwa 35 Minuten gelangen Sie dann mit dem Taxi (ca. 40,-€) oder
einem - am besten vor Reiseantritt reservierten -
Leihwagen zu Ihrem Domizil.

Auf der offiziellen
Flughafen-Homepage haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, sich über die einzelnen
Fluggesellschaften, die Elba anfliegen zu informieren oder direkten Kontakt mit dem Flughafenpersonal
aufzunehmen.

Da Elba nur von kleinen Maschinen angeflogen wird, kommt es während der Saison (Juni-September) oft
zu Engpässen. Eine frühzeitige Buchung wird auf jeden Fall empfohlen.

Eine Alternative wäre der Flug nach Pisa oder Firenze. Von dort aus erreichen Sie Piombino Marittima (
s. Anmerkung oben beim Thema Bahn) entweder mit dem Leihwagen oder Taxi in ca. eineinhalb Stunden oder mit der Bahn in einer bis vier Stunden.

Adresse Flughafen Elba:
Aeroporto Marina di Campo
Località La Pila
I-57034 Isola d`Elba
Tel.: 0039/0565/976011
Fax: 0039/0565/976008
http://www.elbaisland-airport.it


Andrina Heitmann - Tel.: 0049/ 89/ 48004783 (Montag bis Samstag ab 10.30 Uhr) -- Fax: 0049/ 89/ 48004785 -- E-Mail: info@elba-app.de -- ©elba-app.de 2018, letzte Aktualisierung: 12.08.2018
Andrina Heitmann Ottobrunn
Datenschutzerklärung